top of page
  • AutorenbildClaudia

Bochmann‘s Kartoffelsalat mit Fleischkäse







Das todsichere Rezept:


Für 4 Personen

Zeitaufwand c.a. 1.5 Stunde total, davon 1/2 Stunde aktiv


Zutaten:


für den Kartoffelsalat:

1kg festkochende Kartoffeln | 1.5 dl Bouillon | 1dl Essig | ½ dl Olivenöl | Mayonaise | Schnittlauch | wenig Senf | 2 hartgekochte Eier | 1 Apfel | Cornichon | Zwiebeln | Mayoran | Paprika | Salz | Pfeffer,


Für die Beilagen:

grüner Salat | 1 Dose Mais | Essig | Mayonnaise | Salz | Pfeffer | Öl


750 g Fleischkäse bei 160°C 90 Min backen und danach 5 Min ausserhalb des Ofens ziehen lassen.


Kartoffeln schwellen (=mit Schale kochen; ca. 20 Min oder 10 Min im Dampfkochtopf ), schälen und in Scheiben schneiden. Bouillon heiss darüber giessen.

Für die Sauce ein Ei, Cornichon und Zwiebeln fein würfeln. Den Apfel in ¼ el Grösse der Kartoffelscheiben schneiden. Alles mit 1dl Essig, ½ dl Olivenöl, Mayonaise, Salz, Pfeffer, Paprika, wenig Senf, fein geschnittenem Schnittlauch und Mayoran sämig rühren. Über die Kartoffeln giessen und ziehen lassen. (abdecken und kaltstellen)


Kartoffelsalat mit einem in Schnitze geschnittenen Ei verzieren.


Den grünen Salat mit 2 EL Öl, 1 EL Essig und Salz anmachen.


Den Mais mit 1 EL Essig, 1 TL Mayonnaise, Salz, Pfeffer und 2 EL Öl anmachen.


Mit dem heissen Fleischkäse servieren.


Wozu der Aufwand?


Ein herrlich knackiger und erfrischen Kartoffelsalat. Wir lieben ihn mit typische schweizerischem Fleischkäse. Dafür steht man gerne eine Stunde in der Küche.

Wie kam's zu dem Rezept?


Das ist eines der geerbten Lieblingsrezepte vom Grossmami. Sie hat Bochmanns Kartoffelsalatrezept solange verfeinert bis es sie überzeugte. Wir haben es dankbar übernommen.











10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Brennesselchips

Kräuterstangen

Wildkräutersalat

Comments


bottom of page